skip to Main Content
Christine Frey, Grafenried

Christine Frey, Grafenried

Toms Training Jegenstorf Gesundheitszentrum Fitnessstudio

Wieso gerade Tom’s? Ich fühle mich hier wohl. Ich denke, das ist das Wichtigste, damit man langfristig motiviert ist, in ein Training zu gehen.
Dieses Wohlfühlen hat einerseits sicher mit dem sehr gemischten Publikum und dem angenehmen Betreuungsteam zu tun, andererseits aber mit meinen Trainingserfolgen. Weiter lesen…

Ich bin 51 Jahre alt und gehe seit 2012, mehr oder weniger regelmässig ins Tom’s. Davor war ich bereits in zwei anderen Fitnesscentern, bei Tom’s aber bleibe ich.
Auch mein Mann und meine beiden Töchter trainieren bei Tom’s.
Wieso gerade Tom’s? Ich fühle mich dort wohl. Ich denke, das ist das Wichtigste, damit man langfristig motiviert ist, in ein Training zu gehen.
Dieses Wohlfühlen hat einerseits sicher mit dem sehr gemischten Publikum und dem angenehmen Betreuungsteam zu tun, andererseits aber mit meinen Trainingserfolgen:
Ich werde im Tom’s ganz individuell, mit meinen persönlichen Wünschen an meine Gesundheit und meine körperliche Verfassung wahrgenommen.
Meine Trainingsziele wurden nicht nur am Anfang erfasst und dann vergessen, sondern diese gelten nach wie vor und werden mir zwischendurch auch mal wieder motivierend
vor Augen geführt. Besonders schätze ich die fachliche Kompetenz der Betreuungspersonen und, damit zusammenhängend, die ständige Weiterbildung, Weiterentwicklung und die daraus
resultierenden Erneuerungen im Tom’s. So profitiere ich, nebst dem normalen Training, auch vom Stoffwechselprogramm und vom “Five Rücken- und Gelenktraining” und bin mit den Erfolgen
sehr zufrieden.

Back To Top